Antoine Preziuso: Städtebau am Handgelenk

Architektonisches Design bestimmt die Optik der Metropolis
Architektonisches Design bestimmt die Optik der Metropolis

Der Genfer Uhrenbauer Antoine Preziuso lässt sich Zeit beim Entwickeln von Neuheiten. Dieses Jahr stellt er im Gegensatz zu 2008 keine hochkomplizierte Uhr vor, sondern ein Designobjekt, das sich an die Architektur großstädtischer Bauwerke anlehnt. Die rechteckige Automatikuhr mit hauseigenem Werk und Großdatumsmodul besitzt ausschließlich rechteckige Zifferblattaufsätze sowie Zeiger, die in ihrer Form an reduzierte Wolkenkratzer erinnern. Die Titanuhr mit dem bezeichnenden Namen Metropolis kostet 15 000 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren