Antoine Preziuso: Städtebau am Handgelenk

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 17. Februar 2009
Architektonisches Design bestimmt die Optik der Metropolis
Architektonisches Design bestimmt die Optik der Metropolis

Der Genfer Uhrenbauer Antoine Preziuso lässt sich Zeit beim Entwickeln von Neuheiten. Dieses Jahr stellt er im Gegensatz zu 2008 keine hochkomplizierte Uhr vor, sondern ein Designobjekt, das sich an die Architektur großstädtischer Bauwerke anlehnt. Die rechteckige Automatikuhr mit hauseigenem Werk und Großdatumsmodul besitzt ausschließlich rechteckige Zifferblattaufsätze sowie Zeiger, die in ihrer Form an reduzierte Wolkenkratzer erinnern. Die Titanuhr mit dem bezeichnenden Namen Metropolis kostet 15 000 Euro. ak

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche