Archimede: OutDoor

Mit schwarzem Stahlband wiegt die OutDoor gerade einmal 125 Gramm.
Mit schwarzem Stahlband wiegt die OutDoor gerade einmal 125 Gramm.

Archimede lanciert seine Uhr für die Welt jenseits des Schreibtisches neu: Die OutDoor mit Vollgewinde-
boden und wahlweise schwarzem oder vollständig mit Superluminova beschichtetem Zifferblatt erscheint nun auch in Schwarz. Dafür erhält das 39 Millimeter große Edelstahlgehäuse (und bei Bedarf auch das Band) eine PVD-Beschichtung. Innen bleibt alles beim Bewährten, denn den Antrieb besorgt das Automatikwerk Sellita SW 200. Für den Einsatz in Dämmerung oder Dunkel tragen auch die Zahlen, Indices und Zeiger des schwarzen Zifferblatts einen Leuchtmasseauftrag. Im Wasser bleibt die OutDoor bis zu einem Druck von 20 Bar dicht. Mit geschwärztem Gehäuse und Band ist sie ab 735 Euro zu haben, mit Lederband ab 640 Euro. gb

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren