Archimede: OutDoor Schwarzwald

Die deutsche Firma Ickler bietet zum schwindenden Sommer eine neue Variante ihrer Sportuhr an. Die Archimede OutDoor Schwarzwald kommt in einem 42 Millimeter großen Gehäuse aus gehärtetem Edelstahl mit vier verschiedenen Bändern.

Das matte Grün des Zifferblatts der Archimede OutDoor erinnert an den Schwarzwald.
Das matte Grün des Zifferblatts der Archimede OutDoor erinnert an den Schwarzwald.

Am Edelstahlband kostet sie 780 Euro, am Kautschukband 740 Euro und am Lederband 720 Euro. Ganz neu einem sogenannten Fixoflex-Band (740 Euro). Dieses besteht aus Edelstahl, ist besonders gut dehnbar und lässt sich leicht kürzen.

Anzeige

Archimede: OutDoor Schwarzwald
Archimede: OutDoor Schwarzwald

Der Beiname Schwarzwald verweist auf den Firmenstandort in Pforzheim und auf das Zifferblatt in mattem Grün. Es gibt auch noch eine zweite neue Farbvariante in Sandgelb, die Archimede Kalahari nennt.

Archimede: OutDoor Kalahari mit Fixoflex-Band
Archimede: OutDoor Kalahari mit Fixoflex-Band

In beiden Fällen erhält das Gehäuse einen markanteren Kronenschutz, es bleibt bis 20 Bar druckfest. So ist das automatische Sellita-Werk SW 200 vor Wasserschäden geschützt. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren