Arnold & Son: TB88

Uhr mit springender Sekunde

Gwendolyn Benda
am 21. Oktober 2013
Die TB88 steht in Edelstahl und Roségold zur Wahl.
Die TB88 steht in Edelstahl und Roségold zur Wahl.

Die Bezeichnung der TB88 von Arnold & Son sagt alles über die Uhr aus: “TB” steht für “true beat” und weist darauf hin, dass sich ihr Sekundenzeiger genau einmal in der Sekunde bewegt – diese Form der Anzeige bezeichnet man im Deutschen als “springenden Sekunde”. Sie ist für mechanische Uhren eher ungewöhnlich, meist bewegt sich der Sekundenzeiger im Takt der Unruhfrequenz. Doch zurück zur neuen Uhr von Arnold & Son, in deren Modellbezeichnung ja auch die Zahl 88 steckt. Diese steht für die früheste bekannte Taschenuhr von John Arnold und somit für die englische Tradition der Marke. Für den Antrieb sorgt das Handaufzugswerk A&S5003 mit auffallend geraden Brücken, das von der Zifferblattseite in vollem Durchmesser sichtbar ist. Apropos: Das Gehäuse der TB88 misst 46 Millimeter und ist in Roségold (48.000 Euro) oder Edelstahl (33.300 Euro) zu haben. gb

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche