Artya: Son of a Gun Shuriken | Baselworld 2018

Wurfstern-Zifferblatt, exklusives Uhrwerk

Rüdiger Bucher
von Rüdiger Bucher
am 17. April 2018

Die kreative Marke Artya aus Meinier im Kanton Genf lässt sich inspirieren von Themen wie Kunst, Natur, Musik oder auch Waffen und spielt gern mit dem Thema Zeitanzeige. Das Modell Shuriken aus der Serie Son of a Gun besticht durch einen rotierenden japanischen Wurfstern, der sich im Zentrum des Karbonzifferblatts dreht. Die roten Zeiger für Stunden, Minuten und Sekunden spielen nur eine Nebenrolle.

Artya: Shuriken
Artya: Shuriken

In der Limited Edition Shuriken, die auf 99 Exemplare begrenzt ist, tickt das von Soprod exklusiv für Artya produzierte Automatikkaliber Aion mit 52 Stunden Gangreserve, das von der COSC als Chronometer zertifiziert ist.  Die 44,5 Millimeter große Edelstahluhr mit Kohlefaser-Inlays an den Seiten kostet mit Lederband 10.900 Euro; gegen Aufpreis ist auch ein Edelstahlband erhältlich. buc

[4741]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33240 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']