Ateliers deMonaco: Junge, aufstrebende Uhrenmarke

Ateliers deMonaco ist die junge Uhrenmarke aus dem gleichnamigen Fürstentum. Erst 2009 gegründet, realisiert das Unternehmen bereits eigene Manufakturkaliber, eine Tourbillonkollektion und einen ewigen Kalender. Die Produktion erfolgt in Schweiz, montiert werden die Uhren in der monegassischen Werkstatt. Watchtime.net spricht mit Pim Koeslag, einem der Markengründer, über die aktuellen Uhrenmodelle und deren Produktion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren