Audemars Piguet: Flacher Uhrenklassiker

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 20. Januar 2011
Die Jules Audemars Extra-Thin
Die Jules Audemars Extra-Thin

Die Linie Jules Audemars ist nach dem Pionier und Konstrukteur zahlreicher Komplikationen, Jules-Louis Audemars (1851-1918) benannt. Die neue Zweizeigeruhr der Uhrenmanufaktur Audemars Piguet, die Jules Audemars Extra-Thin, verkörper klassische Eleganz im Retro-Stil. Die 41 Millimeter große Weißgolduhr misst eine Höhe von 6,7 Millimetern. Im Innern der Uhr arbeitet das Kaliber 2120, dessen Unruh mit 19.800 Halbschwingungen pro Stunde oszilliert. Mit einer Höhe von nur 2,45 Millimetern ist es das weltweit flachste Automatikwerk mit Zentralrotor. Das versilberte Zifferblatt mit Indizes und Zeigern aus Rotgold unterstreicht den Stil der Uhr. Getragen wird die 18.800 Euro teure Uhr am schwarzen Kroko-Lederband. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33732 Modelle von 799 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']