Audemars Piguet: Flacher Uhrenklassiker

Die Jules Audemars Extra-Thin
Die Jules Audemars Extra-Thin

Die Linie Jules Audemars ist nach dem Pionier und Konstrukteur zahlreicher Komplikationen, Jules-Louis Audemars (1851-1918) benannt. Die neue Zweizeigeruhr der Uhrenmanufaktur Audemars Piguet, die Jules Audemars Extra-Thin, verkörper klassische Eleganz im Retro-Stil. Die 41 Millimeter große Weißgolduhr misst eine Höhe von 6,7 Millimetern. Im Innern der Uhr arbeitet das Kaliber 2120, dessen Unruh mit 19.800 Halbschwingungen pro Stunde oszilliert. Mit einer Höhe von nur 2,45 Millimetern ist es das weltweit flachste Automatikwerk mit Zentralrotor. Das versilberte Zifferblatt mit Indizes und Zeigern aus Rotgold unterstreicht den Stil der Uhr. Getragen wird die 18.800 Euro teure Uhr am schwarzen Kroko-Lederband. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren