Audemars Piguet: Überlebenstraining

Sportler mit dunklem Hintergrund: Der Royal Oak Offshore Chronograph mit geschwärztem Gehäuse und einem Armband aus vulkanisiertem Kautschuk
Sportler mit dunklem Hintergrund: Der Royal Oak Offshore Chronograph mit geschwärztem Gehäuse und einem Armband aus vulkanisiertem Kautschuk

Diese hochsportliche Royal Oak Offshore ist fit für das Überlebenstraining. Schwarzes Titan spielt die Hauptrolle bei diesem Stück. Extraleicht und damit bestens geeignet, um bei schweren Aufgaben zu helfen. Gehäuse, Drücker und Bandanstöße sind alle aus dem gleichen Material. Die Lünette ist zweigeteilt, der obere Teil ist aus Keramik, während der untere Teil ebenso aus Titan gefertigt wurde. Das hochpräzise Innenleben besteht aus dem AP-Kaliber 3125/3840 mit Automatikaufzug, das sich in dem schwarzen Gehäuse von 42 Millimetern Durchmesser verbirgt. Bleibt die Uhr liegen, reichen die Energiereserven für rund 60 Stunden. Das rabenschwarze Zifferblatt ziert ein spezielles Guilloche-Dekor mit der Bezeichnung „Méga Tapisserie”. Das Armband ist aus vulkanisiertem Kautschuk gemacht. Seine matte Oberfläche passt sich dem Gesamtlook des Gehäuses an. Auf 1000 Stück limitiert ist die Uhr seit November 2008 zum Preis von 30 500 Euro erhältlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren