Audemars Piguet: „Wir müssen immer an morgen denken”

CEO François-Henry Bennahmias über 25 Jahre Royal Oak Offshore, einen neuen Weltrekord und die Trends für 2018

Die traditionsreiche Manufaktur Audemars Piguet feiert 2018 den 25. Geburtstag der Royal Oak Offshore. Als die Uhr 1993 auf den Markt kam, erhielt sie schnell den Spitznamen “The Beast”. Im Interview mit François-Henry Bennahmias wollten wir wissen, ob auch die Neuheiten diesen Spitznamen verdienen. „Absolut. So viele Marken haben versucht, diesen Look zu kopieren.”, antwortet der CEO von Audemars Piguet. Wie es unter anderem zum futuristisch anmutenden Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph 25th Anniversary gekommen ist und welche Besonderheiten das neue Offshore-Modell aufweist, verdeutlicht François-Henry Bennahmias im Video-Interview mit Melanie Feist, verantwortliche Online-Redakteurin Watchtime.net. Außerdem sprach er mit uns über die größten Herausforderungen bei der Entwicklung des neuen Weltrekords Royal Oak RD#2, des flachsten ewigen Kalenders mit Automatikuhrwerk, und verrät ein Geheimnis für 2019… Jetzt im Video:

[3991]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren