Auszeichnung für Walter Lange und Jean-Marc Wiederrecht

Fondation de la Haute Horlogerie

Gwendolyn Benda
am 20. November 2013
Die Fondation de la Haute Horlogerie ehrt zwei Persönlichkeiten der Branche.
Die Fondation de la Haute Horlogerie ehrt zwei Persönlichkeiten der Branche.

Die Fondation de la Haute Horlogerie ehrt die Uhren-Persönlichkeiten Walter Lange und Jean-Marc Wiederrecht. Gemeinsam mit der Bank Julius Baer vergibt sie die “Hommage à Passion” an Lange, an Wiederrecht geht die “Hommage au Talent”.

Walter Lange, Urgroßenkel des Firmengründers, wird vor allem für seine Verdienste um die Neubelebung von A. Lange & Söhne ausgezeichnet. Wiederrecht habe sich um die Konstruktion und Herstellung komplizierter Uhrwerke verdient gemacht, sei dabei aber häufig im Schatten seiner Auftraggeber geblieben, betont die Fondation de la Haute Horlogerie. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']