Aviator: Druck von oben

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 22. April 2009
Rotationssystem: Aviator Axiom
Rotationssystem: Aviator Axiom

Das Modell Axiom der russischen Marke Aviator ist ein Chronograph, dessen Drücker senkrecht angeordnet sind und somit von oben betätigt werden. Die somit vereinfachte Bedienung wird durch die starke Riffelung der Drückeroberflächen zusätzlich erleichtert. Eine zweite Besonderheit ist die Ausführung der Zähler: Die Stoppminuten und die kleine Sekunde werden von rotierenden Scheiben dargestellt, die mit feststehenden Dreiecken korrespondieren. Diese Funktionen ermöglicht eine Modifikation des Handaufzugskalibers P3133 von Poljot. Der ideenreiche Stopper kostet 750 Euro. ak

Greubel Forsey: GMT Earth | SIHH 2018

Robert Greubel und Stephen Forsey geben mit der Greubel Forsey GMT Earth eine vollständige und dreidimensionale Sicht auf den Erdball – vom Nord- bis zum Südpol. Erreicht wird diese 360-Grad-Rundumsicht durch eine überarbeitete Architektur des hauseigenen Handaufzugswerks in Verbindung mit den komplexen Formen des Gehäuses. Die … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche