Basilika: Kosmisches Tauwetter

Würdigung eines historischen Ereignisses: Basilika Sojus-Apollo
Würdigung eines historischen Ereignisses: Basilika Sojus-Apollo

Im Juli 1975 trafen sich ein Apollo- und ein Sojus-Raumschiff zu einem Rendezvous in der Erdumlaufbahn. Dieses kosmische Ereignis gilt noch heute als wichtige Zäsur in der friedlichen Annäherung der Vereinigten Staaten und der damaligen Sowjetunion. Für Basilika Grund genug, das auf 500 Exemplare limitierte Modell Sojus-Apollo zur Würdigung dieses historischen Ereignisses anzubieten. Auf dem schwarzen Zifferblatt prangt über der Sechs das Emblem der Mission, die aneinandergekoppelten Apollo- und Sojus-Raumschiffe. Auf drei Uhr zeigt ein Fenster nicht nur das Datum, sondern auch den jeweils dazugehörigen Tag an. Mittels der Krone, der den Außenring des Zifferblatts bewegt, können beispielsweise die Zeiten in Moskau, New York, Sydney oder Tokio bestimmt werden. Angetrieben wird der Zeitmesser von einem Poljot-Automatikkaliber, das in einem 45-Millimeter-Edelstahlgehäuse untergebracht ist. Die Erinnerung an politisches Tauwetter kostet 777 Euro. ski

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren