Baume & Mercier: Blauer Stopper

Mit blauem Zifferblatt: der Capeland Chronograph von Baume & Mercier
Mit blauem Zifferblatt: der Capeland Chronograph von Baume & Mercier

Modisch mit blauem Zifferblatt zeigt sich die neueste Version des Capeland Chronograph. Vorbild für die Linie Capeland der Schweizer Uhrenmarke Baume & Mercier ist ein Uhrenmodell aus dem Jahr 1948. Optisch und technisch wurden die Modelle jedoch auf den neuesten Stand gebracht. Angetrieben wird der Stopper vom Automatikkaliber La Joux-Perret 8120 mit 48 Stunden Gangreserve. Das blaue Zifferblatt zeigt ganz außen eine Tachymeterskala, weiter innen eine Telemeterskala – letztere akzentuiert in Rot. Somit lassen sich Durchschnittsgeschwindigkeiten beziehungsweise Entfernungen mit Hilfe des Chronographenzeigers ermitteln. 44 Millimeter im Durchmesser misst das Edelstahlgehäuse des blauen Stoppers, der für 3.400 Euro zu haben ist. km

Das könnte Sie auch interessieren