Produkt: TAG Heuer Carrera Sport Chronograph im Test
TAG Heuer Carrera Sport Chronograph im Test
Mit dem Carrera Sport Chronographen bringt TAG Heuer endlich eine Manufaktur-Carrera mit klassischem, nicht skelettiertem Zifferblatt. Chronos hat den Stopper auf Herz und Nieren getestet.

Baume & Mercier: Clifton GMT Gangreserve – SIHH 2017

2013 stellte Baume & Mercier ein Clifton-Modell mit zweiter Zeitzone vor. Damals verlief die 24-Stunden-Anzeige für die GMT-Funktion entlang des Zifferblattrandes. Nun kommt eine neue Version auf den Markt: Bei der neuen Clifton GMT rutscht die 24-Stunden-Anzeige auf dem blauen Zifferblatt in zwei Halbkreissegmente unterhalb der Zwölf.

Baume & Mercier: Clifton GMT
Baume & Mercier: Clifton GMT

Für die Anzeige von Uhrzeiten zwischen sieben und 17 Uhr sind die innere Skala und der weiße Teil des kleinen Stundenzeigers zuständig. Hat er seine Bahn vollzogen, erreicht sein roter Gegenpart die äußere Skala und zeigt die Stunden von 18 Uhr abends bis sechs Uhr am nächsten Morgen an. Der zweiten Zeitzone gegenüber befindet sich eine Gangreserveanzeige, die die verbleibende Energie des Automatikwerkes 9035 von Soprod angibt. Es bietet eine Datumsanzeige bei drei Uhr. Eingefasst wird das Kaliber von einem 43 Millimeter großen Edelstahlgehäuse. Die neue Clifton GMT Gangreserve kostet 3.790 Euro. mg

Produkt: Download: Rolex GMT-Master II mit Pepsi-Lünette im Test
Download: Rolex GMT-Master II mit Pepsi-Lünette im Test
Die Chronos-Redaktion testet eine der ersten ausgelieferten Rolex GMT-Master II mit blau-roter Pepsi-Lünette.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren