Baume & Mercier: Einer für alle

Gold auf Silber auf Gold: An dieser Uhr gibt es nichts, was billig wirken könnte.
Gold auf Silber auf Gold: An dieser Uhr gibt es nichts, was billig wirken könnte.

Ein Drücker für alle Funktionen, das bietet der neue Baume & Mercier Chronograph in Gold. Das LP5000-Automatikwerk sitzt in einem 41 Millimeter großen Rotgoldgehäuse und ist rückseitig durch ein Saphirglas sichtbar, fest eingepasst in einen sechsfach verschraubten Boden. Die Formensprache und die Materialwahl des Chronographen sind eher auf die Abend-Garderobe abgestimmt. Das gilt auch für das braune Alligatorlederband. Schwimmen gehen wird man mit dem Monophusher eher nicht, aber eine Druckfestigkeit von bis zu 3 bar verhindert beim Händewaschen in der Opernpause größere Schäden. Preis: 21 800 Euro. dd

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren