Baume & Mercier: Klassiker mit springender Stunde

Limitiert auf 500 Exemplare: die Classima Automatik mit springender Stunde von Baume & Mercier
Limitiert auf 500 Exemplare: die Classima Automatik mit springender Stunde von Baume & Mercier

Classima bedeutet bei Baume & Mercier nichts anderes als klassisch. Rund, eher schlicht und mechanisch – diese Attribute zeigen sich auch in der Classima Automatik mit springender Stunde, die auf dem Genfer Uhrensalon SIHH vorgestellt wird. Die 42 Millimeter große Edelstahluhr wird vom Automatikwerk Dubois Depraz 14400 angetrieben, das durch den Saphirglasboden betrachtet werden kann. Ein versilbertes Zifferblatt mit graviertem Gerstenkornmuster unterstreicht den klassischen Look. Der Preis für die auf 500 Exemplare limitierte Uhr steht noch nicht fest. km

Die Uhrenmarke will sich verändern und ein neues Kapitel aufschlagen. Was dahintersteckt, wird auf der SIHH in Genf bekannt gegeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren