Baume & Mercier: Riviera Baumatic | Watches & Wonders 2021

Neuinterpretation der maritimen Stahlsportuhr mit Manufakturwerk

Baume & Mercier stellt im Rahmen der Watches & Wonders 2021 eine Neuinterpretation seiner Stahlsportuhr Riviera vor. Die schon 1973 typische zwölfeckige Form von Gehäuse und Lünette bleiben, sind aber überarbeitet.

Baume & Mercier Riviera Baumatic
Baume & Mercier Riviera Baumatic

Das integrierte dreigliedrige Stahlband und die vier Inbusschrauben auf der Lünette sorgen für Sportlichkeit und technischen Anspruch. Der Sonnenschliff der Lünette und die römischen Ziffern steuern Eleganz bei. Das namensgebende maritime Element der Riviera entsteht durch das raffinierte semitransparente blaue Saphirglaszifferblatt mit eingefrästem Wellenmuster, durch das man das Werk sehen kann.

Anzeige

Auch der Saphirglasboden erlaubt Blicke aufs das automatische Manufakturkaliber Baumatic BM13-1975A mit fünf Tagen Gangreserve. Das 41,5 Millimeter große Edelstahlgehäuses hält bis 100 Meter wasserdicht. Ein ohne Werkzeug zu bedienendes Bandwechselsystem erlaubt, das Stahlband schnell gegen ein optionales Kautschukarmband zu tauschen. Die Riviera Baumatic kostet 3.600 Euro. jk

[14503]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren