Bell & Ross: B-Rocket – Baselworld 2014

Eckige Uhren zum runden Motorrad

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 30. März 2014

Zusammen mit Shaw Harley Davidson hat Bell & Ross das rundlich geformte Designmotorrad B-Rocket im Neo-Retro-Stil entworfen – und gleich die passenden Uhren mitgeliefert: Die BR01 B-Rocket ist ein 46 Millimeter großer Stahlchronograph mit dem Eta-Automatikkaliber 2894 (5.500 Euro).

Bell & Ross: BR01 B-Rocket
Bell & Ross: BR01 B-Rocket

Bell & Ross: BR03 B-Rocket
Bell & Ross: BR03 B-Rocket

Die 42 Millimeter durchmessende kleine Schwester BR03 B-Rocket besitzt dank eines Dubois-Dépraz-Automatikkalibers auf Eta-Basis ein Großdatum und eine Gangreserveanzeige (4.300 Euro). Beide Uhren werden 500-mal gebaut und an dick gefütterten Kalbslederbändern geliefert. ak

Ein Video zur Uhr findet sich in der Liste Top 10: Uhrenvideos – Baselworld 2014.

Bell & Ross und Shaw Harley Davidson: B-Rocket
Bell & Ross und Shaw Harley Davidson: B-Rocket

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche