Produkt: Download Vergleichstest Fliegeruhren: Bell & Ross, Fortis, Glycine, Sinn und Union Glashütte
Download Vergleichstest Fliegeruhren: Bell & Ross, Fortis, Glycine, Sinn und Union Glashütte
5 Fliegeruhren zeigen auf der Zeitwaage und im Kunstflug ihr Können.

Bell & Ross: BR 03-94 Rafale

Den auf 500 Exemplare limitierten Chronographen BR 03-94 Rafale widmet die französische Fliegeruhrenmarke Bell & Ross dem Kampfjet Rafale des Herstellers Dassault. Dieser von Frankreich entwickelte und zuerst 2004 von der französischen Marine in Dienst gestellte Jet gehört zu den modernsten Mehrzweckkampfflugzeugen der Welt.

Bell & Ross: Der Chronograph BR 03-94 Rafale ist inspiriert von dem abgebildeten Mehrzweckkampfflugzeug Rafale.
Bell & Ross: Der Chronograph BR 03-94 Rafale ist inspiriert von dem abgebildeten Mehrzweckkampfflugzeug Rafale.

Die BR 03-94 Rafale im Instrumentendesign besitzt ein 42 mal 42 Millimeter großes Gehäuse aus Hightech-Keramik, das hitzebeständig sowie säure-, korrosions- und kratzfest ist. Das Zifferblatt ist wie der Jet in Grau gehalten, und die Zifferntypografie übernahm Bell & Ross von der Registrierungsnummer des Flugzeugs. Auf der kleinen Sekunde bei drei Uhr findet sich die Silhouette der Rafale. Im Innern arbeitet das Eta-Automatikkaliber 2894. Mit Kautschukband kostet die Pilotenuhr 5.200 Euro. jk

Auf 500 Exemplare limitiert: Bell & Ross: Chronograph BR 03-94 Rafale
Auf 500 Exemplare limitiert: Bell & Ross: Chronograph BR 03-94 Rafale
Produkt: Download: IWC Pilot’s Watch Double Chronograph Top Gun Ceratanium im Test
Download: IWC Pilot’s Watch Double Chronograph Top Gun Ceratanium im Test
Die Pilot's Watch Double Chronograph Top Gun Ceratanium von IWC ist kratzfest wie Keramik und bruchfest wie Titan. Was bringt das im Alltag. Chronos hat die Uhr ausführlich getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren