Bell & Ross: BR X1 Skeleton Chronograph

Skelettierter Chronograph

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 24. Oktober 2014
Bell & Ross: BR X1 Skeleton Chronograph
Bell & Ross: BR X1 Skeleton Chronograph

Auf die quadratischen Modelle BR 01 (46 Millimeter), BR 03 (42 Millimeter) und BR S (39 Millimeter) von Bell & Ross folgt nun die BR X1 mit einer Seitenlänge von 45 Millimetern. Neben der neuen Größe bietet das erste Modell der Serie namens BR X1 Skeleton Chronograph weitere Besonderheiten: Das Zifferblatt besteht aus Glas, das Werk ist skelettiert, und das Titangehäuse wird von einem Schutzring aus schwarzer Keramik und rotem Kautschuk umrahmt. Den Chronographen auf Basis des Eta-Automatikkalibers 2894 bedienen Sportuhrenfans über ergonomisch geformte Wippendrücker. Mit zwei Saphirgläsern und Kautschukband kostet jedes der geplanten 250 Exemplare stolze 15.000 Euro. ak

Breguet: Type XXI Flyback – Baselworld 2016 [Update: Wristshot]

Breguet stellt eine neue Version seiner beliebten Fliegeruhr Type XXI Flyback vor. Zum schieferfarbenem Zifferblatt passen die großen Ziffern in Vintage-Leuchtmasse. Neu ist auch der Glasboden, durch den sich das Manufakturkaliber 584Q/2 mit Automatikaufzug betrachten lässt. Im 42-Millimeter-Stahlgehäuse kostet die Neuheit, die auf der … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche