Bell & Ross: Karbon-Instrument

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 15. November 2009
Folgt dem derzeitigen Karbontrend: Die Instrument BR01 Carbon Fiber
Folgt dem derzeitigen Karbontrend: Die Instrument BR01 Carbon Fiber

Die lange Uhren-Reihe der Instrument-Modelle von Bell & Ross wächst ohne Unterlass weiter: Das neueste Modell der markanten, großformatigen Uhrenserie heißt Instrument BR01 Carbon Fiber und besteht weitgehend aus Kohlenstofffaser. Das Gehäuse wird aus einem mehrschichtigen Karbonblock gearbeitet, das Zifferblatt besteht aus einer Lage des leichten, aber widerstandsfähigen Materials, und das Armband ist mit einer Karbonschicht überzogen. Bell & Ross legt je 500 Exemplare der Dreizeigervariante sowie der Chronographenversion auf. Die Eta-getriebenen Uhren, die beide eine Seitenlänge von 46 Millimetern aufweisen, kosten 5.900 beziehungsweise 7.300 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche