Bell & Ross: Vintage BR 123 GMT 24H

Zweite Zeitzone im Blick

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 27. August 2014
Bell & Ross: Vintage BR 123 GMT 24H
Bell & Ross: Vintage BR 123 GMT 24H

Das neue Modell Vintage BR 123 GMT 24H von Bell & Ross soll an Design-Merkmale vergangener Tage erinnern. Die Größe des Edelstahlgehäuses passt die französische Uhrenmarke mit 42 Millimetern aber an moderne Standards an. Auch das Kautschukband wirkt wenig historisch. Die zweite Zeitzone liest der Träger über den zentralen pfeilförmigen Stundenzeiger und die korrespondierende 24-Stunden-Skala auf der Lünette ab. Zum Ticken bringt die 2.700 Euro teuere Uhr das Automatikkaliber Eta 2893. mf

Der CEO von Glashütte Original über die neue Sixties Iconic Square

Glashütte Original trat dieses Jahr erstmals als Hauptpartner der Berlinale auf und lancierte zu diesem Anlass das Sondermodell Sixties Iconic Square. Bei der Veranstaltung traf UHREN-MAGAZIN-Chefredakteur Thomas Wanka den neuen CEO der Glashütter Manufaktur. Im Interview spricht Thomas Meier über den großen Erfolg des Modells und der … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche