Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Bell & Ross: Vintage BR V2-92 Garde-Côtes

Wasserdichte Dreizeigeruhr in Grau und Orange

Neben dem Chronographen BR V2-94 stellt Bell & Ross eine Dreizeigeruhr namens BR V2-92 für die französischen Seenotretter Garde-Côtes vor. Auch bei dieser Uhr geben die Farben Grau und Orange den Ton an. Farblich passend zum grauen Zifferblatt zeigt sich auch die Datumsanzeige zwischen vier und fünf Uhr.

Bell & Ross: BR V2-92 Garde-Côtes mit Kautschukarmband
Bell & Ross: BR V2-92 Garde-Côtes mit Kautschukarmband

Das bis 10 Bar wasserdichte Edelstahlgehäuse misst 41 Millimeter im Durchmesser und beherbergt das automatische Kaliber Eta 2892. Die Lünette trägt eine 5-Minuten-Skalierung und ist in beide Richtungen drehbar. Mit ihr können Seenotretter den Zeitpunkt bestimmter Ereignisse markieren und ihre Dauer ablesen. Zeiger, Ziffern und Indexe sind für eine gute Ablesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen mit Leuchtmasse belegt. Die Dreizeigeruhr kann an einem schwarzen Kautschuk- oder einem Metallarmband getragen werden. Mit 2.600 Euro ist die erste Variante 300 Euro günstiger als die Version mit Stahlband. mf

Anzeige

Bell & Ross: BR V2-92 Garde-Côtes mit Metallarmband
Bell & Ross: BR V2-92 Garde-Côtes mit Metallarmband

[1811]

Produkt: TAG Heuer Autavia Calibre 5 im Test
TAG Heuer Autavia Calibre 5 im Test
Die TAG Heuer Autavia verbindet Elemente verschiedener Vorgängermodelle mit modernen Details und kommt das erste Mal ohne Stoppfunktion. Das UHREN-MAGAZIN testet, ob die chronometergenaue Neuheit damit überzeugen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren