Bell & Ross: Vintage BR V2 Steel Heritage | Baselworld 2018

Zwei neue Zeitmesser in der Vintage-Kollektion

Die Vintage-Kollektion von Bell & Ross befindet sich in ihrer dritten Generation und ihre neuen Modelle – die von Flugzeug-Bordinstrumenten der 1960er-Jahre inspirierte Dreizeigeruhr BRV2-92 sowie der Chronograph BRV2-94 – sind im Design und ihrem Heritage-Finish weiterentwickelt.

Bell & Ross: Dreizeigeruhr BRV2-92 Steel Heritage
Bell & Ross: Chronograph BRV2-94 Steel Heritage

Die beigefarbenen Ziffern, Indexe und Zeiger erscheinen über den schwarzen Zifferblättern wie von der Zeit patiniert. Das sich darüber stark wölbende Saphirglas erinnert an den Stil früherer Uhren. Es gehört zu einem teils polierten, teils satinierten Edelstahlgehäuse, das mit seinem Durchmesser von 41 Millimetern etwas kleiner geworden ist. Drücker und Krone sind nun verschraubt und tragen zu einer Druckfestigkeit bis zu zehn Bar bei.

Anzeige

Sie bedienen die automatischen Uhrwerke BR-CAL.302 in der Dreizeigeruhr und BR-CAL.301 im Chronographen, die jeweils auf Eta-Technik beruhen. Abgerundete Bandanstöße sorgen für eine perfekte Einpassung des neuen Metallarmbands, das dank seiner dünnen Glieder für jedes Handgelenk eingestellt werden kann. Somit kostet die Dreizeigeruhr BR V2-92 Steel Heritage mit Edelstahlarmband 2.900 Euro. Sie ist auch mit Kautschukband für 2.600 Euro zu haben. Der Chronograph BR V2-94 Steel Heritage kostet mit Kautschukband: 3.900 Euro und mit Edelstahlband: 4.200 Euro. MaRi

[4134]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren