Blancpain: Villeret Karussell Mondphase – Baselworld 2014

Frisch kombiniert im neuen Uhrwerk

Gwendolyn Benda
am 22. April 2014
Blancpain: Villeret Karussell Mondphase
Blancpain: Villeret Karussell Mondphase

Das gab es noch nie: ein Blancpain-Kaliber mit Karussell und Mondphasenanzeige. Im der Kollektion Villeret erscheint zur Baselworld 2014 das neue Automatikwerk 225L, das den so typisch lächelnden Mond auf dem Zifferblatt bei der Sechs mit dem Drehgestell im Fenster bei der Zwölf kombiniert. Das Karussell kompensiert wie das Tourbillon die Auswirkungen der Schwerkraft auf das Gangverhalten, das Tourbillon ist aber durch ein Räderwerk mit dem Federhaus verbunden, das Karussell mit zweien: Das erste bringt die Energie für den Gang, das zweite kontrolliert die Rotationsgeschwindigkeit des Drehgestells. Um die Mechanik schließt sich ein Gehäuse mit 42 Millimetern Durchmesser. In Rotgold kostet die Villeret Karussell Mondphase 101.400 Euro, in Platin 118.100 Euro. Letztere Variante ist in der Auflage auf 88 Stück limitiert. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche