Blancpain: Warum gibt es Tourbillon und Karussell?

Im Video erklärt Uhrenexperte Jeff Kingston das Karussell und wie es entstand

Promotion
am 4. August 2016

Bereits im Jahr 1892 patentierte der dänische Uhrmacher Bahne Bonniksen die von ihm in einer Taschenuhr verwendete Komplikation Karussell. Die Schweizer Uhrenmarke Blancpain baute im Jahr 2008 als erste das Karussell in eine Armbanduhr ein. Das Karussell dient wie auch ein Tourbillon dazu, die Auswirkungen der Erdanziehung auf die Unruh auszugleichen und so die Ganggenauigkeit einer Uhr zu erhöhen. Die Antriebsformen der beiden Komplikationen unterscheiden sich jedoch. Im englischsprachigen Video erläutert der unabhängige Uhrenexperte Jeff Kingston, wie das Karussell entstand und welche Rolle das Tourbillon von Breguet dabei spielte.
 

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren? Dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technischen Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit beeindruckenden Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

 

Download: Rolex Cellini Time im Test

Mit ihrem eleganten Erscheinungsbild hat es die Cellini-Linie von Rolex bisher nicht zu so großer Bekanntheit gebracht, wie die Oyster-Modelle. Ist das zu Recht so, will dieser Stil vielleicht gar nicht zur bekanntesten Marke der Branche passen? Auch dazu hat sich Chronos-Redakteur Jens Koch in diesem Artikel seine Gedanken gemacht. Doch er … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']