Blancpain: Was ist das Besondere an ihrem Tourbillon?

Im Video erklärt Jeff Kingston, welche Innovationen Blancpain realisierte

Promotion
am 21. Oktober 2016

1795 erfand Abraham-Louis Breguet das Tourbillon. Es zählt heute zu den exklusivsten Komplikationen, die eine Armbanduhr besitzen kann. Auch die Uhrenmanufaktur Blancpain baut solche Uhren. 1989 präsentierte sie eine Konstruktion, die sich in zwei Punkten von Breguets Erfindung unterscheidet. Diese Veränderungen machen die Tourbillons von Blancpain flacher und ermöglichen eine bessere Sicht auf die Komponenten. Erfahren Sie im englischsprachigen Video mehr über die Besonderheiten des Tourbillonmechanismus von Blancpain.

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren? Dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technischen Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

Das ist die neue Uhr von James Bond im Film Spectre

Schauspieler Daniel Craig alias James Bond besuchte vor wenigen Tagen die Omega-Manufaktur im schweizerischen Villeret. Dabei gab die Marke nun bekannt, welches Modell Geheimagent 007 in seinem neuen Film "Spectre" trägt, der ab Herbst in die Kinos kommt. Wenig überraschend wird es wieder ein Seamaster-Modell. Uhren … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche