Blu: Die Uhr mit dem Dreh

Die technische Basis für Bernhard Lederers Open Planet liefert das Eta 2892
Die technische Basis für Bernhard Lederers Open Planet liefert das BL 701

In diesem Jahr stellt Blu eine neue Variante seiner Open Planet vor. Während sich das bewegliche Werk bisher hinter einem Zifferblatt aus Karbon drehte, wird es nun teilweise von Meteoritengestein verdeckt. Wie bei den bekannten Modellen zeigt die Position des Zifferblattausschnitts die Stunden an, und ein Zeiger weist auf scheinbar herkömmliche Weise die Minuten. Dessen besondere Leistung ist jedoch, dass er die Rotation des Werkes kompensiert. Die komplizierte Technik basiert auf dem Kaliber BL 701. Die 44 Millimeter große Weißgolduhr kostet 31 500 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren