Produkt: Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Glanzstück der 2018 neu eingeführten Polaris-Kollektion von Jaeger-LeCoultre ist der Polaris Chronograph mit Tachymeterskala und blauem Zifferblatt.

Bomberg: Bolt-68 Automatic Chronograph – Baselworld 2016

Nach den knalligen Varianten vom Herbst 2015 lanciert Bomberg nun eine Bolt-68 Automatic Chronograph, die die farbigen Elemente wieder reduziert. Die auf der Baselworld 2016 vorgestellte Variante im 47 Millimeter großen, PVD-beschichteten Edelstahlgehäuse steht mit schwarzem und silberfarbenem Zifferblatt zur Wahl.

Bomberg: Bolt-68 Automatic Chronograph
Bomberg: Bolt-68 Automatic Chronograph

Die bunten Elemente, also der zentrale Stoppsekundenzeiger, die Fünfminuten-Markierungen und der Schriftzug “Tachymeter”, sind in Gelb oder Blau gestaltet. Der Minutenzeiger ist dank weißer Beschichtung deutlich zu erkennen, um den Stundenzeiger zu erkennen, muss man genauer hinschauen: Er ist das weiße Dreieck, das im Bild oben bei der Sechs steht. Für den Antrieb ist wie bei allen 47-Millimeter-Chronographen von Bomberg das Automatikkaliber Concepto 99001 zuständig. Und wie alle Uhren der Bolt-68-Kollektion ist auch der Chronograph am Handgelenk und in einem Medaillon, etwa als Taschenuhr, tragbar. Die beiden neuen Farbvarianten sind für jeweils 3.560 Euro zu haben. gb

Anzeige

 

Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren