Breguet: Type XXI 3815

Neue Version der coolen Luxus-Fliegeruhr

In diesem Jahr ergänzt Breguet die Fliegeruhrenkollektion Type um den Chronographen Type XXI 3815. Er besitzt ein 42 Millimeter großes Titangehäuse mit einer Wasserdichtheit bis 100 Meter. Das Zifferblatt ist wahlweise mit grünen oder orangefarbenen Anzeigen erhältlich, und die beidseitig drehbare Lünette verfügt über eine schwarz lackierte 60-Minuten-Skala, die mit dem zentralen Minutenzähler des Chronographen korrespondiert.

Breguet: Type XXI 3815 mit orangefarbenen Anzeigen
Breguet: Type XXI 3815 mit orangefarbenen Anzeigen

Die vollständig aus der Mitte kommende Stoppfunktion wird durch Hilfszifferblätter für die kleine Sekunde und eine 24-Stunden-Anzeige sowie durch ein Datumsfenster ergänzt.

Anzeige

Das automatische Manufaktur-Chronographenkaliber 584Q ist wie bei jedem Type-Modell mit einer Flyback-Funktion ausgestattet, die das Stoppen, Nullstellen und Neustarten des Chronographen mit nur einem Druck ermöglicht. Die beiden Zifferblattvarianten werden jeweils 250-mal gebaut und kosten 14.400 Euro. ak

Breguet: Type XXI 3815 mit grünen Anzeigen
Breguet: Type XXI 3815 mit grünen Anzeigen

[14734]

Produkt: Download Fliegeruhren-Test: Bell & Ross, IWC und Zenith
Download Fliegeruhren-Test: Bell & Ross, IWC und Zenith
Das UHREN-MAGAZIN schickt Fliegeruhren von Bell & Ross, IWC und Zenith in den Vergleichstest.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren