Breitling: Chronoliner Blacksteel

Chronograph im schwarzen Gehäuse

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 18. August 2016

Breitling scheint nach und nach seine gesamte Kollektion schwarz einfärben zu wollen. Das jüngste Modell mit schwarzem Zifferblatt, Kautschukband und DLC-beschichtetem Gehäuse ist der Chronoliner Blacksteel.

Breitling: Chronoliner Blacksteel
Breitling: Chronoliner Blacksteel

Neben der gestoppten Zeit zeigt er mithilfe des Eta-Automatikkalibers Valjoux 7754 zwei Zeitzonen auf dem Zifferblatt an; zusätzlich kann der Träger die Lünette auf eine dritte Zeit einstellen. Der Drehring besteht wie bei den bereits bekannten Edelstahl- und Rotgoldmodellen aus Keramik und ist somit gegen Kratzer gefeit. Die Uhr misst 46 Millimeter und kostet 7.220 Euro; das Werk wird von der Prüfstelle COSC als Chronometer zertifiziert. ak

Download: Rolex Sky-Dweller im Test

Die Rolex Sky-Dweller ist nichts Geringeres, als der erste Jahreskalender aus dem Hause Rolex. Ihn hat die Chronos-Redaktion im Einzeltest unter die Lupe genommen. Jetzt für 2,90 Euro herunterladen und mehr über das Modell lesen! Doch die Rolex Sky-Dweller bietet nicht nur einen Jahreskalender, sondern auch eine zweite Zeitzone. … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']