Breitling: Chronomat 41 Limited

Limitierter Stopper

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 17. August 2012
Begrenzt auf 2000 Stück: der Chronomat 41 Limited von Breitling
Begrenzt auf 2000 Stück: der Chronomat 41 Limited von Breitling

Die Spezialität der Uhrenmarke Breitling sind neben Fliegeruhren auch Chronographen. Nun stellt die Manufaktur eine limitierte Version des Kultmodells Chronomat vor, das erstmals 1941 lanciert wurde. Im Innern des Stoppers arbeitet das hauseigene Chronographenkaliber 01 mit Schaltrad, vertikaler Kupplung, Chronometerzertifikat der Schweizer Prüfstelle COSC und einer Gangreserve von über 70 Stunden. Das Manufakturkaliber kann durch den Saphirglasboden betrachtet werden. Das Edelstahlgehäuse misst 41 Millimeter im Durchmesser und hält dank verschraubter Krone und Drücker bis 200 Meter wasserdicht. Das Zentrum des schwarzen Zifferblatts bildet ein Quadrat, dessen Ränder durch die Zentren der drei Hilfszifferblätter bestimmt werden. An diesem Rand orientieren sich die aufgesetzten Indexe. Auch die Reiter der einseitig drehbaren Lünette sind quadratisch. Wer eines der 2.000 Exemplare ergattern möchte, zahlt 7.880 Euro. ks

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']