Breitling: Chronomat Automatic GMT 40

GMT-Funktion für die Fliegeruhr

Die Fliegeruhrenmarke Breitling erweitert ihre vor einiger Zeit redesignte Linie Chronomat um eine 40-Millimeter-Version mit zweiter Zeitzone statt Chronograph: Die Chronomat Automatic GMT 40, die es zum Start in den Zifferblattfarben Schwarz, Blau, Grün und Weiß gibt, kommt am linientypischen Rouleaux-Band und wird vom Eta-Automatikkaliber 2893 angetrieben, das wie alle Breitling-Werke ein Chronometerzertifikat vorweisen kann.

Breitling: Chronomat Automatic GMT 40 in Blau
Breitling: Chronomat Automatic GMT 40 in Blau

Mit Saphirglas und geschlossenem Vollgewindeboden hält die Uhr bis 200 Meter dicht. Alle Farbversionen kosten 5.400 Euro. ak

Etwas eleganter als die schwarzen, blauen und grünen Modelle präsentiert sich die Chronomat Automatic GMT 40 mit silberweißem Zifferblatt
Etwas eleganter als die schwarzen, blauen und grünen Modelle präsentiert sich die Chronomat Automatic GMT 40 mit silberweißem Zifferblatt
Produkt: Chronos Sportuhren Katalog 2015/16 (digital)
Chronos Sportuhren Katalog 2015/16 (digital)
Alle Infos & Preise - über 1400 Sportuhren im neuen Sportuhren-Katalog 2016 +++ Tauchen, Fliegen, Motorsport, Outdoor, Segeln, Olympia +++ 25 Seiten NEWS +++

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Finally! A Breitling smaller than a hockey puck! Great news – and just in time for the GMT rush. Good job Breitling!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren