Produkt: UHREN-MAGAZIN 4/2018
UHREN-MAGAZIN 4/2018
Schwerpunkt Quarzuhren +++ Omega Railmaster +++ Große Marktübersicht: 75 GMT-Uhren +++ Der Polaris Chronograph im Test: Jaeger-LeCoultre +++ 5 Fakten über IWC

Breitling: Chronospace Military

Der Fliegeruhrenspezialist Breitling ergänzt seine Multifunktionschronographen für professionelle Piloten um die schwarze Chronospace Military. Das 46-Millimeter-Gehäuse mit DLC-Beschichtung verfügt über eine beidseitig drehbare Lünette mit Gradeinteilung.

Breitling: Chronospace Military
Breitling: Chronospace Military

Im Innern arbeitet ein temperaturkompensiertes Multifunktionsquarzwerk, das die strengen Vorgaben der unabhängigen Prüfstelle COSC für Quarzchronometer erfüllt. Zu den Funktionen gehören ein Chronograph mit Zwischenzeiten, ein einstellbarer Alarm, ein Countdown-Zähler, eine UTC-Anzeige, eine zweite Zeitzone mit eigenem Alarm sowie ein ewiger Kalender. Der militärische Look der Breitling Chronospace Military wird von einem schwarzen oder olivfarbenen Textilband (4.940 Euro) oder einem schwarzen Metallband (5.730 Euro) unterstrichen. jk

Produkt: Download: Besuch der Produktionsstätten von Seiko in Japan
Download: Besuch der Produktionsstätten von Seiko in Japan
Die Reportage gewährt Einblicke, was die einzelnen Standorte fertigen und wie es Seiko sogar schafft, alle Teile einer Uhr selbst zu produzieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren