Breitling: Superocean 44 Special

Taucheruhr im Fliegeruhren-Look

Nadja Ehrlich
von Nadja Ehrlich
am 12. Mai 2016

Das Design der neuen Superocean 44 Special von Breitling erinnert aufgrund der Schwarz-Weiß-Optik von schwarzem Zifferblatt und Leuchtanzeigen an eine Fliegeruhr. Das beidseitig entspiegelte Saphirglas verspricht optimale Ablesbarkeit. Allerdings ist die Uhr durch das robuste, schwarz DLC-beschichtete 44-Millimeter-Edelstahlgehäuse und durch die verschraubte Krone mit doppelter Dichtung bis zu 100 bar Druck wasserdicht und somit für Tauchgänge geeignet. Erstmals verwendet Breitling für eine Taucheruhr das Material Keramik für die Lünette.

Breitling: Superocean 44 Special
Breitling: Superocean 44 Special

Diese ist einseitig drehbar, gemeinsam mit dem Sicherheitsventil zum Ausgleich des Drucks sorgt sie zusätzlich für Funktionalität unter Wasser. Im Innern der Uhr tickt das Eta 2824-2 mit Automatikaufzug. Erhältlich ist das Modell mit schwarzem Kautschuk-Armband für 4.720 Euro. ne

Breitling: Colt Skyracer | Baselworld 2017

Breitling bringt sein 2016 vorgestelltes, leichtes und dabei stabiles Hightech-Material Breitlight nun auch im neuen Einsteigermodell Colt Skyracer. "Skyracer" ist der Name des Flugzeugs, das der von Breitling gesponserte Pilot Mika Brageot bei der diesjährigen Ausgabe des Kunstflugwettbewerbs Red Bull Air Race fliegt. In der komplett … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche