Breitling: Uhr mit harter Schale

Fliegeruhr von Breitling: der Blackbird Blacksteel Chronograph
Fliegeruhr von Breitling: der Blackbird Blacksteel Chronograph

Vom neuen Chronographen mit Großdatum namens Blackbird Blacksteel legt die Uhrenmarke Breitling 2000 Exemplare auf. Besonders kratzfest ist dessen 44 Millimeter große schwarze Hülle, weil sie mit sogenanntem Diamond-like Carbon (DLC), also diamantähnlichem Kohlenstoff, beschichtet wird. Im Innern der 5.400 Euro teuren Fliegeruhr versieht ein chronometerzertifiziertes Eta 2892 mit Dubois- Dépraz-Modul seinen Dienst. ak

Produkt: Download: Breitling Superocean Héritage II im Test
Download: Breitling Superocean Héritage II im Test
Die Superocean Heritage II gestaltete Breitling ganz neu. Verändert haben sich Lünette, Zifferblatt und Uhrwerk. In der Taucheruhr tickt das Tudor-basierte B20.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren