Breitling: Vier Jahre aus den Sechzigern

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 25. Mai 2009
49 Millimeter Durchmesser lassen genug Platz alle Funktionen gut lesbar unterzubringen
49 Millimeter Durchmesser lassen genug Platz alle Funktionen gut lesbar unterzubringen

Mit dem Modell Chrono-Matic 1461 baut Breitling die legendäre Linie im Sechziger-Jahre-Design weiter aus. Diesmal hat die Marke den Valjoux-basierten, chronometerzertifizierten Chronographen erweitert um einen Vollkalender, der nur in Schaltjahren, am 29. Februar, korrigiert werden muss. Jedes der drei Hilfszifferblätter ist doppelt belegt: Bei der Drei werden das Datum und die Stoppminuten angezeigt, bei der Sechs der Wochentag und die Stoppstunden sowie bei der Neun die Monate und die laufenden Sekunden. Die Funktionen sind in dem serientypischen Gehäuse mit eckigem Mittelteil untergebracht, das trotz seiner immensen Größe von 49 Millimetern komfortabel am Arm liegt. Die Chrono-Matic 1461 wird 2000 Mal gebaut und kostet mit Milanaiseband 7680 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']