Produkt: Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Chronos testet den Chronographen Porsche Design Monobloc Actuator zusammen mit einem Porsche 911 GT3 auf der Rennstrecke.

Bulgari: Multi-Sportler

Chronograph mit GMT-Funktion: der Diagono X-Pro von Bulgari
Chronograph mit GMT-Funktion: der Diagono X-Pro von Bulgari

Mit der neuen Diagono X-Pro erweitert die Uhrenmarke Bulgari ihre Sportuhrenlinie. Der Chronograph zeigt neben der üblichen Ortszeit über Stunden- und Minutenzeiger zwei weitere Zeitzonen an. Der äußere Rand des Zifferblatts aus schwarzem Saphir trägt eine 24-Stunden-Skala – getrennt in Tag- und Nacht-Zonen –, über der der GMT-Zeiger kreist. Die dritte Zeitzone kann über die Lünette justiert werden. Diese ist beidseitig verstellbar und trägt ebenfalls eine 24-Stunden-Skala mit Unterscheidung der Tag- und Nacht-Zonen. Nach Einstellen der Zeitzone kann die Lünette durch einen speziellen Mechanismus gesperrt werden. Ein einfaches Drücken gibt diese wieder frei. Im Innern des Stoppers tickt das Kaliber BVL 312 – ein um das GMT-Modul erweitertes Valjoux 7750. Zusätzlich veredelt Bulgari das Werk durch polierte, gewendelte und kreisförmig gekörnte Oberflächen, abgeschrägte Kanten und polierte Schraubenköpfe. Das Gehäuse der Diagono X-Pro erhält seinen sportlichen Charakter durch die Materialkombination von Edelstahl, Titan, Kautschuk und einer DLC-Beschichtung im Mittelteil. Krone und Drücker sind mit geriffeltem Kautschuk überzogen. Der 45 Millimeter große Globetrotter mit Kautschukband kann dank verstellbarer Anstöße an die Handgelenkform angepasst werden. Der aufwendige Kaliber-Umbau, die verwendeten Materialien und eine COSC-Zertifizierung rechtfertigen den Preis von 12.200 Euro. Ab Oktober dieses Jahres wird der Chronograph erhältlich sein. km

Produkt: Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Chronos testet den Chronographen Porsche Design Monobloc Actuator zusammen mit einem Porsche 911 GT3 auf der Rennstrecke.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren