Bulgari: Octo Finissimo – Baselworld 2014

Flache Eleganz

Martina Richter
von Martina Richter
am 2. April 2014
Bulgari: Octo Finissimo
Bulgari: Octo Finissimo

Das extra dünne Finissimo-Kaliber ist über Jahre von Bulgari entwickelt worden und wird auch in-house hergestellt. Das mechanische Handaufzugwerk, welches nur 2,23 Millimeter dick ist, ist in der Octo, einer Ikone des Hauses, untergebracht. Mit der Anzeige von Stunde und Minute sowie einer kleinen Sekunde bei 7.30 Uhr, begründet das Finissimo-Kaliber eine neue Familie von Bulgari-Uhrwerken. Er folgt dem Solotempo-Kaliber – ebenfalls in-house entwickelt  und hergestellt – welches die neue Octo Finissimo im 38-Millimeter-Gehäuse antreibt. Das sehr dünne Finissimo-Handaufzugskaliber ist für Weiterentwicklungen konzipiert. Deshalb baut es auf großzügigen 36 Millimetern Durchmesser auf, und sein Federhaus läuft mit einem hohen Drehmoment, das verschiedene zusätzliche Komplikationen in Zukunft antreiben kann, ab.

Bulgari: Octo Finissimo von der Seite
Bulgari: Octo Finissimo von der Seite

Zunächst strahlt das Uhrwerk seine unverwechselbare Ästhetik und Flachheit in ganz reiner Form jedoch in einem 40-Millimeter-Platingehäuse, welches nur fünf Millimeter dick ist, aus. Die Eleganz unterstreicht ein schwarz lackiertes Zifferblatt im typischen Bulgari-Look. Neben den bereits erwähnten Stunden, Minuten und Sekunden, wird auf der Rückseite der Uhr auch noch die Gangreserve angezeigt, welche sich im Rahmen von beachtlichen 70 Stunden bewegt. Die Octo Finissimo kostet 21.700 Euro. MaRi

Ein Video zur Uhr ist in der Liste Top 10: Uhrenvideos – Baselworld 2014 zu sehen, ein aktuelles Interview mit Bulgari-CEO Jean-Christophe Babin finden Sie hier.

Bulgari: Das 2,23 Millimeter dicke Uhrwerk.
Bulgari: Das 2,23 Millimeter dicke Uhrwerk.

 

Jubiläumsuhr 20 Jahre UHREN-MAGAZIN

NOMOS TANGENTE CHRONOMETER In Zusammenarbeit mit der Glashütter Manufaktur Nomos und der UHREN- MAGAZIN-Redaktion und mit freundlicher Unterstützung von Wempe ist eine Sonderedition der Nomos Tangente Handaufzug zum Jubiläum der ersten deutschen Uhrenzeitschrift entstanden. In der Sternwarte Glashütte, wo die einzige deutsche … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33074 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']