Bulgari: Octo Finissimo Minutenrepetition Karbon | Baselworld 2018

Die flachste Minutenrepetition der Welt jetzt in Karbon

Zu den vier Weltrekorden, die Bulgari in den letzten fünf Jahren aufgestellt hat, gehörte 2016 die flachste Minutenrepetition. Das damals eingeführte Modell in Titan bekommt jetzt eine Schwester in einem Karbongehäuse. Genauer gesagt, besteht die Octo Finissimo Minutenrepetition Karbon aus extrem dünnen Kohlefasersträngen, die durch ein spezielles Epoxydharz miteinander verklebt sind – CTP (Carbon Thin Ply) lautet die genaue Bezeichnung für das Material.

Bulgari: Octo Finissimo Minutenrepetition Karbon
Wristshot der Bulgari Octo Finissimo Minutenrepetition Karbon

Die ganze Uhr wiegt jetzt nur noch 47 Gramm und ist somit 40 Prozent leichter als die 77 Gramm schwere Octo Finissimo Minutenrepetition in Titan, was Bulgari-CEO Jean-Christophe Babin zu der Einschätzung verleitete, man spüre die neue Uhr gar nicht mehr am Handgelenk.

Anzeige

Hören Sie im Video den Klang der Minutenrepetition und sehen Sie, wie die Uhr am Handgelenk aussieht:

Da das Material sehr dicht ist, eignet es sich gut dazu, den Ton, den die Hämmer auf den – am Gehäuse befestigten – Tonfedern erzeugen, nach außen zu bringen. Unterstütz wird dieses Vorhaben zusätzlich von den geschlitzten Minutenindexden, die gleichzeitig Einblicke ins Manufakturkaliber BVL 362 erlauben. Es besteht, daher der Name, aus 362 Einzelteilen und ist gerade einmal 3,3 Millimeter hoch, sodass es gut in das 6,85 Millimeter hohe Gehäuse passt.

Bulgari: Die Octo Finissimo Minutenrepetition in karbon ist nur 6,85 Millimeter hoch
Bulgari: Die Octo Finissimo Minutenrepetition in Karbon ist nur 6,85 Millimeter hoch

Die Uhr ist somit genauso hoch wie die Octo Finissimo Minutenrepetition in Titan und damit die flachste Repetitionsuhr der Welt. Wer eines der 50 Exemplare erwerben will, muss dafür 169.000 Euro bereithalten. buc

Bulgari: Das Kaliber BVL 362 mit Minutenrepetition ist nur 3,3 Millimeter hoch
Bulgari: Das Kaliber BVL 362 mit Minutenrepetition ist nur 3,3 Millimeter hoch

[4746]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren