Produkt: Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Frédérique Constant Classic Manufacture, Longines Master Collection, Montblanc Star Classique Date Automatic: Welche der drei eleganten Uhren entscheidet den Test für sich?

Bulgari: Octo Finissimo Perpetual Calendar | Watches & Wonders 2021

Weltrekord: Flachster ewiger Kalender

Auch 2021 überrascht Bulgari die Uhrenszene mit einem neuen Rekord: Die Octo Finissimo Perpetual Calendar ist der flachste ewige Kalender der Welt.

Bulgari: Octo Finissimo Perpetual Calendar Titan
Bulgari: Octo Finissimo Perpetual Calendar Titan

Das über einen Mikrorotor automatisch aufziehende neue Manufakturkaliber BVL 305, das Bulgari in seinen eigenen Werkstätten in Le Sentier entwickelt hat und produziert, ist gerade einmal 2,75 Millimeter dünn und damit das flachste Kaliber mit ewigem Kalender. Es besteht aus 408 Einzelteilen und bietet eine Gangreserve von 60 Stunden.

Anzeige

Die Uhr selbst kommt auf eine Gesamthöhe von 5,8 Millimetern. Damit hat Bulgari zum 7. Mal seit 2014 einen Flachheits-Weltrekord aufgestellt. (Den sechsten und die Links zu den fünf Weltrekorden davor finden Sie hier.) Die neue Octo Finissimo beeindruckt aber nicht nur durch ihre geringe Bauhöhe. Auch mit der Darstellung des ewigen Kalenders hebt sich Bulgari von anderen Marken ab: Zum einen bietet die Uhr mit dem großen Datum bei 12 Uhr und der kleinen Schaltjahresanzeige bei sechs Uhr zwei retrograde Anzeigen, was bei ewigen Kalendern eher Seiten vorkommt.

Bulgari: die Rückseite der Octo Finissimo Perpetual Calendar mit Manufakturkaliber BVL 305
Bulgari: die Rückseite der Octo Finissimo Perpetual Calendar mit Manufakturkaliber BVL 305

Zum anderen hat Bulgari-Designchef Fabrizio Buonamassa Stigliani bewusst auf eine Mondphasenanzeige verzichtet, um nicht zu viel Farbe ins Spiel zu bringen. So ist der Look der Uhr ganz von dem kühlen Titan geprägt, aus dem das 40-Millimeter-Gehäuse, das Armband und das Zifferblatt gefertigt sind. Mit 74 Gramm ist die Uhr so leicht, dass man sie kaum am Arm spürt – auch das ein wichtiges Designmerkmal der Octo Finissimo. Neben der Titanversion, die für 60.000 Euro zu haben ist, bietet Bulgari ein zweites Modell der Octo Finissimo Perpetual Calendar in Platin an. Es ist mit einem Platinzifferblatt und einem Alligatorlederband ausgestattet, hat die gleichen Maße wie die Platinuhr und kostet 90.000 Euro. buc

Bulgari: Octo Finissimo Perpetual Calendar in Platin und in Titan
Bulgari: Die Octo Finissimo Perpetual Calendar in Platin (links) und in Titan

[14535]

Produkt: Download Einzeltest: Montblanc Heritage Perpetual Calender
Download Einzeltest: Montblanc Heritage Perpetual Calender
Ausführlicher Einzeltest des Montblanc Heritage Perpetual Calender.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren