Carl F. Bucherer: Manero Tourbillon Limited Edition

Carl F. Bucherer: Manero Tourbillon
Carl F. Bucherer: Manero Tourbillon

Carl F. Bucherer erweitert seine Manero-Linie um das auf 188 Exemplare limitierte Manero Tourbillon. Der Drehkäfig kann durch das durchbrochene Zifferblatt bei 6 Uhr bewundert werden. Angetrieben wird der komplizierte Zeitmesser von dem Manufakturkaliber CFB T1001 mit Handaufzug. Die 70-stündige Gangreserve wird bei 9 Uhr abgelesen. Das silberfarbene Zifferblatt komplettiert eine 24-Stunden-Anzeige bei 12 Uhr sowie ein Zeigerdatum aus der Mitte. Für 84.500 Euro ist der Wirbelwind im Rotgoldgehäuse zu haben. mf

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren