Cartier: Krokodil-Uhr

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 16. Januar 2011
Gefährlich: die Krokodil-Uhr von Cartier
Aufregend: die Krokodil-Uhr von Cartier

Die Stärken des Pariser Traditionshauses Cartier liegen nicht nur in der uhrmacherischen Kompetenz, vor allem ihre kreative Juwelierskunst machte das Unternehmen weltberühmt. Beides vereint Cartier nun in einer aufwändig gestalteten Handaufzugsuhr. Ein diamantbesetztes Krokodil glänzt auf schwarzem Perlmutt und umrahmt das Tourbillonwerk 9458 MC mit Genfer Siegel und einer Gangreserve von 50 Stunden. 44,5 Millimeter im Durchmesser misst die Weißgolduhr, die mit 585 Diamanten besetzt ist. Weltweit gibt es nur 50 Exemplare von der Krokodil-Uhr, die für jeweils 185.000 Euro zu haben ist. km

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32635 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']