Cartier: Krokodil-Uhr

Gefährlich: die Krokodil-Uhr von Cartier
Aufregend: die Krokodil-Uhr von Cartier

Die Stärken des Pariser Traditionshauses Cartier liegen nicht nur in der uhrmacherischen Kompetenz, vor allem ihre kreative Juwelierskunst machte das Unternehmen weltberühmt. Beides vereint Cartier nun in einer aufwändig gestalteten Handaufzugsuhr. Ein diamantbesetztes Krokodil glänzt auf schwarzem Perlmutt und umrahmt das Tourbillonwerk 9458 MC mit Genfer Siegel und einer Gangreserve von 50 Stunden. 44,5 Millimeter im Durchmesser misst die Weißgolduhr, die mit 585 Diamanten besetzt ist. Weltweit gibt es nur 50 Exemplare von der Krokodil-Uhr, die für jeweils 185.000 Euro zu haben ist. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren