Cartier: Raubtier-Rotor

Mit Raubtier-Rotor: das Uhrenmodell Masse Secrète von Cartier
Mit Raubtier-Rotor: das Uhrenmodell Masse Secrète von Cartier

Dass der Panther das Lieblingstier des Uhren- und Schmuckherstellers Cartier ist, zeigt sich auch in dem neuen Uhrenmodell Masse Secrète. In seinem Käfig rollt der Panther geschmeidig auf und ab, Tag für Tag, immer hin und her. Sein Halter darf sich an einem faszinierenden Schauspiel erfreuen und bekommt dabei noch die Uhrzeit gezeigt. Auch dafür sorgt der zahme Exot: Als Rotor treibt er das Automatikkaliber 9603 MC an, das unter dem schwarzen Zifferblatt von Cartiers Masse Secrète sitzt. Ein edelsteinbesetztes Weißgoldgehäuse mit 42 Millimetern Durchmesser bildet den Rahmen der Darbietung. Die glitzernde Raubkatze kostet ca. 167.000 Euro. gb

Das könnte Sie auch interessieren