Cartier: Rotonde de Cartier Tourbillon Lové – SIHH 2015 [Preisupdate]

Fliegendes Tourbillon als Blickfänger

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 16. Februar 2015

Um das fliegende Tourbillon der Rotonde de Cartier Tourbillon Lové prominent in Szene zu setzen, miniaturisiert die Manufaktur Cartier das Handaufzugskaliber 9458 MC und präsentiert es vollständig auf der Vorderseite der Uhr. Der Rest ist bloßes Zifferblatt – nackt bis auf eine strahlenförmige Guillochierung und eine Plakette mit dem Markenschriftzug.

Rotonde de Cartier Tourbillon Lové
Rotonde de Cartier Tourbillon Lové

Cartier: Handaufzugskaliber 9458 MC
Cartier: Handaufzugskaliber 9458 MC
[Foto: Vincent Wulveryck@Cartier]

Für diese verspielte Inszenierung der Mechanik nimmt sich Cartier viel Platz: Der Durchmesser des Weißgoldgehäuses beträgt stolze 46 Millimeter. Auch dieser Zeitmesser und sein Antrieb tragen die Genfer Punze als Zeichen ihrer hochwertigen Verarbeitung und Zuverlässigkeit. Die große Uhr mit dem kleinen Werk kostet 131.000 Euro. ak

Chopard: Mille Miglia 2016 XL Race Edition

Seit 1988 ist Chopard Partner und offizieller Zeitnehmer der Mille Miglia. Anlässlich des legendären italienischen Oldtimer-Rennen lanciert die Marke jedes Jahr limitierte Sondereditionen. 2016 ist dies unter anderem die Mille Miglia 2016 XL Race Edition, ein COSC-zertifizierter Chronograph. Sein schwarzes Zifferblatt trägt graue … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche