Casio: Edifice EQB-1000AT

Connected Watch aus Zusammenarbeit mit AlphaTauri

In Zusammenarbeit mit AlphaTauri entstand die Connected Watch Casio Edifice EQB-1000AT. Diese ist in den Farben des italienischen Rennstalls gehalten und trägt dessen Logo auf dem Zifferblatt sowie dem Armband. Geschützt unter Saphirglas liest der Träger auf dem Carbon-Zifferblatt nicht nur die aktuelle Uhrzeit und das Datum ab, die sich beide dank Kopplung der Uhr mit dem Smartphone automatisch einstellen. Das Modell verfügt zudem über eine GMT- und eine Chronographen-Funktion. Bis zu 200 Stopp-, Runden- und Zwischenzeiten kann der Träger stoppen, samt Datum speichern und sich in der zugehörigen App auf dem Handy anzeigen lassen.

Casio: Edifice EQB-1000AT
Casio: Edifice EQB-1000AT

Das Edelstahlgehäuse dieser Casio Edifice hat einen Durchmesser von 45,6 Millimetern, eine Höhe von 8,9 Millimetern und ist zehn Bar druckfest. Auf dem Gehäuse sitzt eine Lünette, die Casio aus Carbonfasern fertigt und mit einer Tachymeterskala versieht.

Anzeige

Ihren Antrieb erhält die Sportuhr durch Solarenergie. Die Solarzellen befinden sich auf dem Zifferblatt, überschüssige Energie wird in einem Akku gespeichert. Am robusten Cordura-Band kostet die EQB-1000AT 599 Euro. ne

[14457]

Produkt: Chronos 06/2019
Chronos 06/2019
Die begehrlichsten Uhrenmarken +++ THEMENSCHWERPUNKT: Extreme Uhren +++ BLANCPAIN FIFTY FATHOMS: die 1000 Gesichter der Luxustaucheruhr +++ Autos und Uhren: AvD- Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren