Certina: Ein halbes Jahrhundert

Das typische Certina-Blatt mit schlichten Stabzeigern und –indizes sitzt auch bei der Neuedition hinter Saphirglas
Das typische Certina-Blatt mit schlichten Stabzeigern und –indizes sitzt auch bei der Neuedition hinter Saphirglas

“Doppelte Sicherheit” gibt es zumindest bei den Certina-Uhren-Modellen seit 1960 schon, denn die Uhren mit dem Kürzel DS gibt es nun schon bald 50 Jahre lang. Zum diesem Geburtstag kommt nun die zeitgemäß aufgefrischte Edition DS 1 Automatik LE auf den Markt. Die 39 Millimeter Uhr mit ETA 2824-2 Kaliber ist bis 10 bar Druck wasserdicht und sitzt an einem braunen Lederband. Die Faltschließe mit ihren zwei Drückern sorgt für den sicheren Sitz am Arm. Im Gehäuseboden ist die Seriennummer eingraviert. 5 000 Stück soll es von der Edition geben. Jedes von ihnen kostet 570 Euro. dd

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren