Certina macht das Rennen

Zeitnahmepartner beim ADAC GT Masters

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 21. Juni 2015

Certina und Autorennen, das passt zusammen: Seit 2005 ist die Uhrenmarke offizieller Partner des Sauber F1 Teams, seit 2013 offizieller Zeitnehmer der FIA WRC Rallye. In diesem Jahr kommt die Rennserie ADAC GT Masters dazu, deren drittes Rennen an diesem Wochenende (19. Juni bis 21. Juni) in Belgien stattfindet.

Certina ist seit   diesem Jahr offizieller Zeitnehmer der ADAC GT Masters.
Certina ist seit
diesem Jahr offizieller Zeitnehmer der ADAC GT Masters.

Seit dem Saisonstart in der Etropolis Motorsport Arena Oschersleben (Deutschland) im April begleitet Certina die “Liga der Supersportwagen“ nun als offizieller Zeitnahmepartner. Auf dem weiteren Programm stehen unter anderem der Nausitzring und der Nürburgring, bevor im Oktober am Hockenheimring das letzte Rennen der Saison stattfindet. Die Logos von Certina werden aber wohl nicht nur in diesem Jahr auf den Frontscheiben der Supersportwagen und im Bereich der Siegerehrung sowie bei den Live-Übertragungen von Sport 1 zu sehen sein – die Schweizer Uhrenmarke und das ADAC GT Masters haben eine langfristige Partnerschaft vereinbart. tw

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']