Chopard: L.U.C Perpetual T

Chopard: L.U.C Perpetual-T
Chopard: L.U.C Perpetual-T

Elegant und vor allem schlicht hält Chopard die Optik der neuen L.U.C Perpetual T. Und dennoch bietet diese Uhr weitaus mehr als nur eine einfache Zeitanzeige. Das helle Zifferblatt trägt einen Ewigen Kalender, dessen Funktionen auf drei Anzeigen aufgeteilt sind: Mittig unter der Zwölf steht das große Datum in einem Doppelfenster. Bei drei Uhr sind die Monate und Jahre in einem kleinen Kreis angeordnet, während bei neun Uhr die Wochentage und eine Tag-/Nachtanzeige in einem weiteren Kreis liegen. Dank des Tourbillons über der Sechs fällt der Gang des Automatikwerks L.U.C 02.15-L besonders gleichmäßig aus. So sitzt das Kaliber in einem 43 Millimeter großen Gehäuse aus Roségold, hat eine Gangreserve von neun Tagen und ist chronometerzertifiziert. Der Wirbelwind kostet 128.510 Euro. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren