Chopard: Mille Miglia Chronograph 2014

Chopard: Mille Miglia Chronograph 2014
Chopard: Mille Miglia Chronograph 2014

Kein Jahr ohne Mille Miglia und kein Jahr ohne eine dem Oldtimerrennen gewidmete Sonderedition von Chopard. 2014 fährt der Mille Miglia Chronograph 2014 als echter Italiener in die Startbox: mit roter Tachymeterskala und grünen Minutenstrichen auf dem weißen Zifferblatt zeigt er die typischen Landesfarben der Mittelmeernation. Ansonsten weist das 42 Millimeter große Gehäuse Vintage-Details auf, wie die feinen, kursiven Zeichen auf dem Zifferblatt, die von der Typografie der 1920er Jahre inspiriert sind. Die Bandanstöße werden nicht, wie heute üblich, angeschraubt, sondern angelötet. Das 42 Millimeter große Edelstahlgehäuse beherbergt ein COSC-zertifiziertes Automatikwerk Eta 2894 mit einem Datumsfenster zwischen vier und fünf Uhr. Limitiert auf 2.014 Modelle kostet der Chronograph je 4.300 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren